An ihrer Generalversammlung vom 6. Mai wählten die Anwesenden Toya Krummenacher zu ihrer neuen Co-Präsidentin und gaben grünes Licht für eine Arbeitszeitkampagne zur Verkürzung der wöchentlichen Arbeitszeit von 42 auf 40 Stunden. Bereits am Neujahrsapéro vom 15. Januar hatte VPOD Co-Präsident…
Dem Kanton Basel-Stadt fehlen 70 Mio. Franken. Dieses Loch kommt von den Steuergeschenken an Aktionäre und Konzerne (Unternehmenssteuerreform II). Dass nun einmal mehr der Service Public, vor allem die Bereiche Gesundheit und Erziehung, dafür bezahlen müssen, ist schlichtweg inakzeptabel! Trotz unerwartetem…
Medienmitteilung, 17.3.15 Basler Gewerkschaftsbund und SP Basel-Stadt: Wer an einem Arbeitsplatz ohne Tageslicht arbeitet, hat Anrecht auf zusätzliche bezahlte Pausen mit Tageslicht (Lichtpausen). Statt dieser gesetzlich vorgeschriebenen Verpflichtung nachzukommen, hat das Amt für Wirtschaft und Arbeit nun stattdessen die Filialleitungen der Geschäfte…
Die Basler Stimmbevölkerung hat heute die Verlängerung der samstäglichen Ladenöffnungszeiten bis 20 Uhr mit einer deutlichen Mehrheit von 59,7% abgelehnt. Mit ihrem Nein zu längeren Ladenöffnungszeiten sagen die Baslerinnen und Basler auch Nein zu noch schlechteren Arbeitsbedingungen im Detailhandel. Die…
Am 3. März entscheidet das Stimmvolk in Basel-Stadt über die Verlängerung der Ladenöffnungszeiten ab. Konkret geht es um eine Ausdehnung des Samstagabendverkaufs von 18 auf 20 Uhr, sowie der verkaufsoffenen Sonntage. Dies ist ein massiver Angriff auf die Arbeitsbedingungen der …
Der Basler Gewerkschaftsbund und der Gewerkschafsbund Baselland verurteilen die Schliessung der Zeitungsdruckerei der National Zeitung und Basler Nachrichten AG scharf. Die schlimmsten Befürchtungen bei der Übernahme der BaZ Gruppe durch Christoph Blocher treffen alle ein. Von Anfang an ging es…
An der Grossbaustelle «muba» in Basel wurden im Laufe der sehr eng bemessenen Bauzeit immer wieder Verstösse gegen geltendes Arbeitsrecht festgestellt. Die UNIA hat zu einer Demonstration gegen die Verletzung einheimischer Bestimmungen aufgerufen.
Seite 4 von 5