Medienmitteilung Obwohl an der Protestversammlung des Kantonspersonals die Gesamtregierung vertreten war, scheint niemand von ihnen zugehört zu haben. Mit viel Emotionen forderten die Arbeitnehmenden des Kantons Baselland an besagter Versammlung keinen Abbau mehr beim Personal und endlich den längst fälligen…
Die Abbau-Politik im Kanton Baselland erfährt mit der Revision des Finanzhaushaltsgesetzes (FHG) einen neuen Höhepunkt. Dagegen hat sich ein breites Bündnis von Organisationen, Parteien und Verbänden für ein lebenswertes Baselbiet formiert. In diesem Bündins wirken die folgenden Organisationen mit: SP…
Medienmitteilung der Arbeitsgemeinschaft Basellandschaftlicher Personalverbände Die Arbeitsgemeinschaft Basellandschaftlicher Personalverbände empfiehlt die Initiative der «Liga der Baselbieter Steuerzahler» mit dem irreführenden Titel „Für einen effizienten und flexiblen Staatsapparat“ klar zur Ablehnung. Die Initiative ist so, wie es die Initianten darstellen, gar…
    Trotz Regen und Kälte war der Aufmarsch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Baselbieter 1. Maifeier riesig. Cédric Wermuth, Nationalrat SP,  Ronja Jansen, Co-Präsidentin JUSO BL, und Lukas Ott, Stadtpräsident Liestal (Grüne) begeisterten die Anwesenden mit ihren Ansprachen…
Der Steuererklärungsdienst startet im Jahr 2017 am Freitag, 10. Februar 2017 - Termine sind nur nach Vereinbarung möglich. Details im nachstehenden PDF.
Per Mail hat der Gewerkschaftsbund Baselland den Landrat aufgefordert, sich in der Landratssitzung von Morgen Donnerstag, 17.11.2016, für faire Arbeitsbedingungen der freischaffenden Hebammen einzusetzen. Sehr geehrte Damen und HerrenSie entscheiden am Donnerstag, 17. November 2016, ob das Wartegeld für die…
An der Medienkonferenz vom 8. November 2016 verkündet Regierungsrätin Monica Gschwind, dass sie den Bildungsrat abschaffen und durch eine regierungsrätliche Kommission ersetzen will. Damit will die Bildungsdirektorin einen Volksentscheid, der sich ganz klar gegen eine Kompetenzverschiebung (58,3 %) vom Bildungsrat…
Offener Brief an den Regierungsrat des Kantons Baselland Sehr geehrter Herr RegierungspräsidentSehr geehrte RegierungsrätinnenSehr geehrte Regierungsräte Der Gewerkschaftsbund Baselland (GBBL) ist sehr besorgt, über die Art und Weise wie die Baselbieter Regierung gedenkt im Personalbereich ihre sogenannte Finanzstrategie 16 -…
Seite 1 von 5