Die beiden Basel setzen ein positives Zeichen!Die Wahlberechtigten der beiden Basel haben sich für eine weltoffene und gerechte Schweiz entschieden. Sowohl in der Stadt, als auch auf dem Land, haben alle bisherigen Nationalrätinnen und Nationalräte der Links-Grünen ihre Wiederwahl geschafft.…
Per 1. Februar 2016 wird die Frauenklinik Bruderholz des Kantonsspitals Baselland (KSBL) an das Bethesda-Spital wegprivatisiert. Die Angestellten sind empört, dass sie nicht mit ihren Rechten und Pflichten übernommen werden, wie es das Gesetz bei einer Übernahme vorsieht. Heute forderten…
GewerkschafterInnen nach Bern! Am 18. Oktober wird über die neue Zusammensetzung des Parlaments in Bern entschieden. Die beiden Gewerkschaftsbünde Basel-Stadt und Baselland erachten diese Wahlen als richtungsweisend für die Schweiz und empfehlen die Wahl von GewerkschafterInnen beider Basel in den…
In einem offenen Brief verlangt der VPOD von Herrn Regierungsrat Thomas Weber, dass die Frauenklinik am KSBL-Standort Bruderholz erhalten bleibt, bis klar ist, ob und wie die angekündigte gemeinsame Spitalgruppe zwischen den Kantonen Baselland und Basel-Stadt zustande kommt. Ein voreiliges…
Medienmitteilung der Gewerkschaft Unia Uber muss von der Überholspur weg! Taxifahrerinnen und Fahrer gründen das Komitee „UberPop verbieten“ und wollen aktiven Widerstand gegen solche Formen von illegalen Taxidienste leisten. Das rasante Wachstumstempo von UberPop in Basel wollen die Taxifahrerinnen und…
Medienmitteilung der Gewerkschaft Unia Dumping-Taxidienst Uber wächst in Basel rascher als sogar Uber selbst erwartet hat. Mit Fahrern ohne jegliche soziale Sicherheit und illegaler gewerbsmässiger Beförderung von Personen wird Uber in Basel  die Taxibranche in Bedrängnis bringen. Die Unia und…
Medienmitteilung des vpod region basel Das Budget  2016 des Kantons Basel-Stadt geht aus von einem Überschuss von 85,8 Mio. Franken, und der Finanzplan sieht auch für die kommenden Jahre eine positive Entwicklung  vor. Die Abbaumassnahmen auf dem Rücken des Kantonspersonals…
Die vergangenen und anstehenden Reformen in der Bildung belasten die Lehrpersonen bereits immens. Der vom Kanton angekündigte Lohnabbau trifft ebenfalls die Lehrerinnen und Lehrer. Weitere vom Kanton in Aussicht gestellte Sparmassnahmen im Bildungsbereich sind noch nicht klar definiert, lassen aber…
Seite 10 von 28