Basellandschaftliche Zeitung vom 7. April 2016 / ein Artikel von Stefan Schuppli Flussschiffe Die Gewerkschaft Nautilus fordert via Politik in Bern bessere Arbeitsbedingungen für Schiffsbesatzungen. Seit Jahren boomt das Geschäft mit Flusskreuzfahrten auf dem Rhein, Mosel oder der Donau, der…
Dem vpod region basel ist es gelungen, die kanadische Frauen- und Wasserrechtlerin Maude Barlow für einen Vortrag mit Podium nach Basel einzuladen.  Siehe nachstehendes PDF - die detaillierte Einladung folgt.
Der Basler Gewerkschaftsbund und der Gewerkschaftsbund Baselland laden zu den 1. Maiveranstaltungen 2016 ein. Detailliertes Programm im nachstehenden PDF.
Medienmitteilung: VPOD fordert „Runter mit der Arbeitszeit!“ Erneut verzeichnet der Kanton Basel-Stadt ein Traumergebnis mit dem Rechnungsüberschuss 2015 von 432,4 Mio. Franken. Und in ähnlichem Stil wird es gemäss Finanzplanung weiter gehen! Die Sparmassnahmen auf Kosten des Kantonspersonals, welche der…
Medienmitteilung des Gewerkschaftsbundes Baselland (GBBL)   Im Zusammenhang mit der ZAK fordert der GBBL ein Gespräch mit Behörden und Wirtschaftskammer. Der Gewerkschaftsbund Baselland fordert vom Kanton Baselland, dass er Schritte ergreift, damit die Schwarzarbeitskontrolle ordnungsgemäss durchgeführt werden kann. Der Kanton…
Mit einer klaren Dreiviertelsmehrheit genehmigte der Grosse Rat heute den Kompromissvorschlag der WAK zum Sparprogramm beim Kantonspersonal. Er beinhaltet eine Verdoppelung des Arbeitnehmerbeitrags an die Nichtberufsunfallprämie sowie eine Reduktion der dienstalterbezogenen Urlaubstage um rund 30%. Das klare Abstimmungsergebnis muss aus…
Medienmitteilung des vpod region basel: Am 2. Februar 2016 erhielten alle kantonalen Angestellten eine Mail, in der RR Anton Lauber und Landschreiber Peter Vetter darlegen, wie die Regierung über einen Leistungsabbau bis 2019 insgesamt zehn Prozent des Personals abzubauen gedenkt…
Seite 1 von 22